Ene mene mink mank

Reime, Verse, Kinderlieder

FaksTheater Augsburg

[CD bestellen]


CD-Besprechung der IFAK-Kindermedien
www.ifak-kindermedien.de

"Ene mene mink mank ene mene mink mank pink pank ose dose aka deia eia weia weg!" Abzählreime, Verse und altbekannte Kinderlieder finden sich auf dieser musikalischen Hörproduktion, die nach dem gleichnamigen Theaterkonzert des Augsburger FaksTheaters entstand. Das Schauspiel- und Musiktheater wendet sich mit seinen liebevoll gestalteten Musikprogrammen an ein ganz junges Publikum und ist im gesamten deutschsprachigen Raum zu sehen. Es wurde 1992 von dem Ehepaar Josef Holzhauser und Karla Andrä gegründet, das selbst zu den Instrumenten greift und auftritt. Die CD "Ene mene mink mank" ist die Fortsetzung einer Konzertreihe für Kinder, bei der "Die kleine Dickmadam" den Anfang machte. Kinderliederklassiker wie "Bruder Jakob", "Wer will fleißige Handwerker sehn" und "Ringel, Ringel, Reihe" werden auf erfrischende Weise neu interpretiert und musikalisch abwechslungsreich präsentiert. Neben den klassischen Instrumenten wie Trompete und Gitarre kommt auch schon mal ein geriffeltes Waschbrett zum Einsatz, um den Abzählreim "Wir Wiener Waschweiber" lautmalerisch passend begleiten zu können. Diese außergewöhnlichen neuen Arrangements machen die Besonderheit der Musikproduktion aus (die direkt bei AndraeRecords zu erhalten ist). Das Label wurde erst 2002 gegründet, unter anderem von Josef Holzhauser, und will anspruchsvolle Musik für Kinder produzieren. Im Booklet zur CD finden sich Fotos von allen Beteiligten. (Ab 3 J.)

Empfohlen für Kinder von 4 - 6 Jahren.